Bardo Karmic Healing

Unser Unterbewußtsein enthält verborgene Eindrücke und Erfahrungen, die oftmals unser Handeln bestimmen.
Erinnerungen und Traumata aus der Vergangenheit können auch in diesem Leben eine Wirkung entfalten. Der Einblick in vergangene Leben ist eine Möglichkeit, direkt unsere existenzielle Wahrheit zu erfahren. Der Fokus dieser Arbeit liegt hierbei darauf, die Einsichten und tieferen Wahrheiten, die wir zu einem anderen Zeitpunkt gewonnen haben, wieder bewußt zu machen.

Wichtig ist nicht, wer wir waren, sondern was wir gelernt haben. Was war der letzte Gedanke, bevor wir unseren damaligen Körper verlassen haben? So wie der letzte Gedanke vor dem Einschlafen der erste ist, der am nächsten Morgen auftaucht, so setzt der letzte Gedanke bevor das Bewußtsein den Körper verläßt den Grundton für das nächste Leben.

Die Ablösung des Bewußtseins vom Körper erfolgt graduell - zuerst wird der emotionale Körper losgelassen und ein Gefühl von tiefer Ruhe entsteht. Dann löst sich der mentale Körper ab, und eine tiefe Klarheit erfaßt das Bewußtsein. Beim anschließenden Übertritt in den heilenden Bardo-Karmischen Bereich erfährt das individuelle Bewußtsein eine Vereinigung mit dem universellen Bewußtsein. In diesem Bereich gewinnt es tiefe Einsichten über das vergangene Leben - was gelernt wurde und was versäumt wurde. Die Folgen jeder einzelnen Entscheidung werden sichtbar.

Durch Bardo-Karmic Healing können diese Einsichten wieder zugänglich gemacht werden und uns in diesem Leben helfen bei der Frage wer wir sind, woher wir kommen und was unsere Aufgabe ist. Besonders hilfreich ist es, wenn wir karmische Muster und Glaubenssätze erkennen können - Verhaltensweisen, die wir in mehreren Leben immer wieder übernommen haben, und die auch in diesem Leben auf der Ebene des Unterbewußtseins weiter wirken. Einmal erkannt, können wir uns hiervon befreien und mit neuer Energie den nächsten Schritt in unserer Entwicklung beschreiten.

Bardo-karmic Healing arbeitet nicht mit Glaubenssätzen, sondern beruht auf direkter Erfahrung und Einsicht als Grundlage für den nächsten Schritt in unserer persönlichen Entwicklung. Ein Bewußtsein, daß sich in verschiedenen Körpern gespiegelt sieht, öffnet das Tor zu unserer existenziellen Wahrheit: die Erkenntnis, daß wir kosmische Wesen sind in einem unendlichen Spiel der Evolution.

Mit dieser Einischt verlieren wir unsere tiefste, grundlegende Angst in diesem Leben: die Angst vor dem Tod. Was bleibt ist das Gefühl von Weite, Freiheit und Freude - das Erwachen aus einem Jahrtausende alten Traum, der uns an die Materie gebunden hat. Wenn wir erfahren, daß unsere wahre Natur Freiheit ist und wir nicht durch diese Form begrenzt werden, sondern Teil eines viel größeren Ganzen sind als wir je gedacht hätten, geschieht ein fundamentaler Wandel:
Angst verwandelt sich in Freude, Begrenzung in Freiheit.

Gate gate Pāragate Pārasamgate Bodhi svāhā


 

Einzelsitzung

ca. 90-120 Minuten | 100,– €
nur nach einem Vorgespräch buchbar